Wir haben im Januar 2015 einen Tag im Cairns Turtle Rehabilitation Centre verbracht und dabei die Gründerin Jennie Gilbert interviewt und viele süße Schildkröten gesehen.  Denn dort werden verletzte und kranke Schildkröten wieder aufgepeppelt.

Und wir haben alles für eine kurze Dokumentation auf ABC Open gefilmt, deshalb ist das Video auf Englisch. Aber allein die Bilder von der Fütterung der Baby-Schildkröte sind so schön.

Es gibt sogar die Möglichkeit für die Öffentlichkeit einen Einblick ins Cairns Turtle Rehabilitation Centre zu bekommen. Es liegt auf Fitzroy Island und dorthin gelangst du mit einer Fähre von Cairns.

 

Das Schildkörten-Krankenhaus ist kompett von Spenden finanziert und wurde von Jenny fast im Alleingang aufgebaut. Sie hat mittlerweile viele ehrenamtlichen Helfer und Medizinstudenten die ihr bei der Arbeit mit den Schildkröten helfen. Doch trotzdem werden Spenden für die Betriebskosten der Tanks und Medikamente benötigt. Diese Kosten sind sogar um einiges größer, als ich vermutet hättet. Wenn du ein Herz für Schildkröten hast, kannst du hier einen Beitrag leisten: Save Our Sea Turtles

Jenny und die Schildkröten wären dir sehr dankbar.

Von mir auch ein liebes Dankeschön, falls du wirklich gerade etwas gespendet hast.

0 0 vote
Article Rating